Blauer Heinrich

Blauer Heinrich
Deutsch
English
Blauer Heinrich
Dettweilers Taschenspuckflasche, ab 1904, Foto: Georg Janßen, GNM
Dettweiler's Taschenspuckflasche

 

Dettweiler's Taschenspuckflasche
Taschenspuckflasche für Tuberkulöse, Modell ab 1904, Letternmetall, verkupfert und vernickelt, blaues Glas, H. 10, 5 cm, B. 5,4 cm, beschriftet: mit Signatur Dr. Dettweiler, im Verschluss eingeprägt: Dr. Dettweiler’s Taschenflasche für Hustende, H. 10, 5 cm, B. 5,4 cm
GNM, WI 2514

Zu den Sinnbildern der Tuberkulose zählt der Blaue Heinrich. Die Erkenntnis, dass der Auswurf der Erkrankten, hochinfektiös, und eine der Hauptansteckungsquellen sei, führte zu einem Verbot des sonst üblichen Ausspuckens auf offener Straße. Stattdessen dienten die elegant anmutenden Fläschchen einer hygienischen und unauffälligen Entsorgung. Je nach Geschmack und Portemonnaie konnten verschiedenste Varianten des unverzichtbaren Accessoires erworben werden.

Bitte geben Sie die Audioguide-Nummer ein.
7 8 9 4 5 6 1 2 3 Löschen 0 Abspielen