Bauknecht: Holzhauer im Wald

Bauknecht: Holzhauer im Wald
Deutsch
English
Holzhauer im Wald
Philipp Bauknecht, 1926/27, Öl auf Leinwand, GNM
Philipp Bauknecht, Holzhauer im Wald

 

Philipp Bauknecht verarbeitete seine Erlebnisse und das Gesehene in wuchtigen Bildern. Da er sich als fremder Künstler nicht dazugehörig fühlte, schilderte er das Bauernleben aus kritischer Distanz und stellte die Einheimischen sowie die Natur als derb und bedrohlich dar.

Holzhauer im Wald
Philipp Bauknecht, 1926/27, Öl auf Leinwand, H. 115 cm, B. 186 cm
GNM, Gm 251

Wie Kirchner lebte Philipp Bauknecht in bäuerlichen Verhältnissen. Doch zeigt er seine Umgebung ganz anders. Von den Bauern geht unterschwellige Bedrohung aus. Ihre Tätigkeit erscheint roh und entfaltet beängstigende Wucht. Der Stamm wird mehr geschlachtet als entrindet. Der Darstellung bäuerlicher Arbeit fehlt jede Idealisierung.

Bitte geben Sie die Audioguide-Nummer ein.
7 8 9 4 5 6 1 2 3 Löschen 0 Abspielen